Fallbericht extern 3 (apikales Fragment Zahn15)

Anwenderbericht (Zahn15)

Hallo Nils ,

hier ein extremer Fall . Die Feile habe ich mit einer sehr
dünnen selbstgebastelten US-Spitze gelockert und mit dem dünnen Lasso
mühelos herausgezogen . Wie gesagt ein “must have” . Ich hätte vermutlich
noch 20 Minuten herumvibriert und gewirbelt bis das Fragment aus dem Kanal
gewesen wäre .
Liebe Grüsse Martin

R1  R3